Aus den Ressourcen der Natur Kraft und innere Ruhe schöpfen

Natur und Mensch

In der heilsamen Begegnung mit der Natur lehren Heilkräuter den Menschen auf sehr sensible Weise mit den Urelementen und Urkräften der Schöpfung umzugehen. Die Pflanzen nehmen die gut ausbalancierten Urelemente der Natur in sich auf und geben sie als Heilmittel an den Menschen weiter.


Heilpflanzen in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben und zu erlernen, vermitteln einen direkten Bezug zu den Ordnungsprinzipien der Natur und geben dem gestressten Menschen Halt im „Hier und Jetzt“ mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.


Es gilt wahrzunehmen, was die Natur und die Schöpfung ist und das wir als Mensch Teil dessen sind, bzw. die Äußere Natur der Inneren gleich kommt.

Die Verbundenheit mit der Natur und die achtsame Wahrnehmung ihrer Abläufe werden als heilsam für die Leiden und Erkrankungen der Menschen unserer Gesellschaft erlebt. Naturschätze geben die Kraft, heilende Veränderungen durchzuführen und zu einem ausgewogenen Lebensrhythmus zurückzufinden.


Es geht nicht nur um die Natur „da draußen“, sondern um die um uns und somit in uns und um die Auswirkungen in unseren Beziehungen, zu uns persönlich, zu unserem Umfeld und zu unseren Mitmenschen.

 

Ausbildungsseminare

Unsere Seminare und Kurse sollen den Umgang und die Kenntnis von heimischen Kräutern aber auch das Wesen der Heilpflanzen und ihre tiefe Bedeutung vermitteln, um die ihnen innewohnenden Heilkräfte für den ganzheitlichen Heilprozess und ihre Wirksamkeit nicht nur für den Körper, sondern auch für Geist und Seele begreifen zu lernen. 

Mehr dazu unter Seminare